Imke Freiberg .   Keramische Plastik und Installation
aktuell vita arbeiten texte kontakt
 

                                                                                                      
               

 portrait  Vita.

2001 – 2009 Studium an der Hochschule für Kunst und Design Halle. Fachbereich Keramik (Diplom)

seit 2007 Mitarbeit im Forum für zeitgenössische Keramik , Halle

seit 2009 freiberuflich tätig

seit 2014 Mitglied bei Endmoräne - Künstlerinnen in Berlin und Brandenburg

Auszeichnungen:

2015        Symposium Kahla-Kreativ

2012        Arbeitsstipendium „Atelierhaus Salzamt“, Linz

2011        Stipendium Kunstverein Loitz

2010        Arbeitsstipendium Künstlergut Prösitz
   
                 Internationales Keramiksymposium Gmunden (Österreich)

2008        Förderpreis des Perron-Kunstpreises der Stadt Frankenthal in der Sparte Porzellan

2007        Wettbewerb zur Wandgestaltung für „Kranbau Köthen“ (1.Preis)
                (Wandgestaltung wurde realisiert)

2006        Keramikpreis der Frechener Kulturstiftung



Ausstellungen (Auswahl):

2015  "50.", 50 Ausstellungen im Bunker D, Kiel

         "Angst und Glaube", Kunstkaufhaus Ost, Pfaffendorf

2014  „Miniatur in der Bildenden Kunst“, Galerie im Alten Rathaus, Fürstenwalde   
   
        „Verflixt und zugenäht“, Nähmaschinenwerk Wittenberge
    
        Positionen der Keramik, Galerie am Amalienpark, Berlin

        Spektrale 6, Woher-Wohin, Auf der Suche nach einer neuen Heimat, Luckau

        „Verzicht“, Kunstkaufhaus Ost, Pfaffendorf

   
2013   „Art Brandenburg“, Schinkelhalle Potsdam

        „Grassimesse“, Grassimuseum Leipzig

        „Die andere Seite“ Ausstellung der Galerie Raum Hellrot im Rahmen des „Mystique“-Festvials, Magdeburg

         [cache] Galerie Bunker D, Kiel
       

2012    „BBK Neumitglieder“, Produzentengalerie M, Potsdam

           „Wolfgang Philler und Absolventen der Burg Giebichenstein“, Schloß Dornburg

           „Istanbul“, Kunstkaufhaus Ost, Pfaffendorf

           „Tage in Aspik“ Atlierhaus Salzamt, Linz

2012        „3. Peeneale“, Kunstverein Loitz und Stadtraum, Loitz

            „casz“ Galerie Sakia Petra, Warschau

2011    Jahresausstellung Künstlergut Prösitz, Stipendiatinnen 2010, Galerie VorOrtOst, Leipzig

            Internationales Keramiksymposium Gmunden, Porzellanikon Selb und Galerie Smissebroek, Wellen (Belgien)

            „Nahverbindung“, Tapetenwerk Leipzig

            „Musterküche“, GDF Suez Kunstpavillon Gera und Hetjensmuseum Düsseldorf

            „Oktoberfest“, Ladengalerie Anne Viecenz, Halle

2010      „Zwischenmieter“, Forum für zeitgenössische Keramik, Halle (EA)

             „kunstinbetrieb 3“ Adolf-Schmidt-Strasse 5, Halle

            „ZwischenWelten“, Kunsthalle Kiel

            „Musterküche“, Galerie Forum Amalienpark, Berlin
   
            „Internationales Keramiksymposium Gmunden“, Kammerhofmuseum Gmunden

2009        „Perron-Kunstpreis 2008“, Porzellanikon,Selb

            „Diplome der Burg Giebichenstein“, Galerie im Volkspark Halle

            „kunstinbetrieb 2“, Rudolf-Ernst-Weise-Strasse, Halle


2008    „einraum“, Forum für zeitgenössische Keramik, Halle

            „kunstinbetrieb“, Rudolf-Ernst-Weise-Strasse, Halle

            „Perron-Kunstpreis 2008“, Kunsthaus Frankenthal

2007        „Zeughausmesse“, Sonderausstellung des Fachbereiches Keramik, Deutsches Historisches Museum, Berlin

            Ausstellung des Fachbereiches Keramik, Tucholskymuseum, Schloß Rheinsberg

            „Preisträger des Frechener Keramikpreises“, Forum für zeitgenössische Keramik, Halle

2006      „Kunstgärten“, Landesgartenschau Wernigerode

            „Frechener Keramikpreis 2006“, KERAMION Frechen 

Arbeiten in Sammlungen / Arbeiten im öffentlichen Raum

 „Zwischenstation“, Wandbild für den Versammlungsraum des Kranwerkes KranBau Köthen

„Handarbeit“, Arbeit im Besitz des Kammerhofmuseum Gmunden 

„Wohnzimmer im Park“, Kunst im Quartierspark Nord (mit Anwohnern), Fürstenwalde
 

„counting bicycles“, Kunst am Spreeradweg, Fürstenwalde